Einfache Bausätze für Kleinkinder

Einfache Bausätze, die Kinderaugen zum Strahlen bringen

Oft ist es ganz schön schwierig, einfache Bausätze für Kleinkinder zu finden, die auch wirklich halten, was sie versprechen. Besonders in der heutigen Zeit haben es Spielsachen und Accessoires nicht mehr sehr leicht, sich gegen die Onlinewelt und damit die digitale Konkurrenz durchzusetzen. Indem Kindern die Möglichkeit geboten wird, sich kreativ auszuleben, lernen sie sich selbst mitsamt ihrer Talente besser kennen. Hinzu kommt, dass sie ihre motorischen Fähigkeiten dadurch gezielt verbessern.

Setzt Du Dich mit unserem Sortiment auseinander, fällt dir schnell auf, dass es verschiedene Bastelsets für Kleinkinder gibt. Sie eignen sich alle für ein unterschiedliches Alterssegment, welches ab 3 bis 6 Jahren beginnt. Genaue Hinweise dazu gibt es stets auf der jeweiligen Produktunterseite.


Welchen Anforderungen muss ein solcher Bastelsatz entsprechen?

Es ist wichtig, dass er für Kleinkinder ansprechend gestaltet ist. Um dies nicht nur optisch, sondern auch in puncto Schwierigkeitslevel zu gewährleisten, wurden sämtliche Anleitungen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Pädagogen erstellt.

Damit sich Kleinkinder bedenkenlos in verschiedene Basteleien vertiefen können, sind folgende Eigenschaften notwendig:

  • Eine einfache und leicht verständliche Bastelanleitung
  • Genügend Freiraum für eigene kreative Einfälle
  • Die Möglichkeit, das Gebastelte im eigenen Alltag zu integrieren
  • Das Basteln kann spielerisch geschehen und ist nicht zu anspruchsvoll
  • Die verwendeten Motive sind ansprechend für das Kinderauge


Während es in jüngeren Jahren und damit etwa bis zum dritten, vierten Lebensjahr, von hoher Bedeutung ist, bei dem eigenen Tun einen gewissen Spielspaß einzubringen, werden später Geschenke immer interessanter für die Kleinen. Plötzlich ist es nicht mehr wichtig, ein kleines Pferd zu erschaffen, auf dem die liebste Puppe durch die Wohnung galoppieren kann. Stattdessen möchte man viel lieber Mama und Papa ein Geschenk machen, das praktisch für die Küche ist oder als Platzhalter für den Einkaufslistenblock dient.


Ein paar Entscheidungshilfen für den Kauf von Bastelsets

Wenn Du auf der Suche nach einfachen Bausätzen für Kleinkindern bist, sollte Dein Hauptaugenmerk den Interessen des Kindes gelten, welches Du damit beschenken möchtest.

Übt die Geschichte eine besondere Faszination aus? So könnte ein Marterpfahl die beste Wahl sein. Die gemeinsame Bastelrunde kann dann mit spannenden Geschichten über Indianer geschmückt werden. Oder ist es eher die Naturwissenschaft, welche neuerdings zum Steckenpferd des Kindes geworden ist? Für solche Fälle kann ein Käferturm perfekt sein. Er kann in verschiedensten Farben bemalt werden oder auch mit Moos beklebt werden. Je nachdem, wo er später platziert werden soll.

Steht ein bestimmter Feiertag vor der Tür, bieten sich natürlich auch saisonale Bastelsätze an.

 

Warum ist das Basteln für Kleinkinder so wichtig?

Kinder lernen durch diese Tätigkeit, wie sie ihre kreativen Einfälle umsetzen können. Sie üben nicht nur ihre motorischen Fähigkeiten, sondern eignen sich auch Fantasie an. Zudem erfordert das Basteln eine gewisse Konzentration und auch etwas Zeit. Kleine Kinder lernen dadurch, ausdauernd zu sein. Im besten Fall sollte so etwas daher immer wieder mit den eigenen Interessen kombiniert werden. Greifst Du ausschließlich zu Bastelsätzen, die sich mit diesen decken, lernt der kleine Mensch allerdings nicht, sich anzupassen. Daher ist es wichtig, auf eine gesunde Mischung zu setzen. Denn niemand weiß im Vorhinein, ob er sich für etwas begeistern kann, wenn er noch gar nichts davon kennt. So kann es durchaus eine Menge Spaß einbringen, ein zuvor gebautes Holzschiff in der nächsten Pfütze treiben zu lassen, wo man doch Regen eigentlich gar nicht so leiden kann.

Bei der Altersangabe wird stets auf die durchschnittliche Entwicklung eines Kindes geachtet. So kommt es dazu, dass ein/e Dreijährige/r einzelne Handgriffe noch nicht selbständig ausführen kann, während ein/e Fünfjährige/r diese bereits alleine bewältigt. Die verschiedenen Bastelsets für Kleinkinder sind auf genau jene Kriterien abgestimmt. Während es natürlich kein Problem ist, für bereits ältere Kinder einen einfacheren Bausatz zu wählen, sollte dies umgekehrt nur dann erfolgen, wenn Du oder jemand anderes anschließend bei der Umsetzung dabei ist.


Bastelsätze aus Holz schonen die Natur

Holz ist ein nachhaltiges Material und bei jedem Set wird darauf geachtet, so wenige Zusatzmaterialien wie nur möglich einzubinden. Doch dieses Material hat auch noch weitere besondere Vorteile, die beim Basteln wichtig sind:

  • Holz lässt sich einfach bemalen.
  • Auch können verschiedene Dinge, wie Murmeln, Wolle, etc. einfach daran befestigt werden.
  • Das Material ist stabiler, als Kunststoff.
  • Gleichzeitig ist es ungefährlicher, da es keine scharfen Kanten oder Splitter aufweist.

Wir Menschen haben von Geburt an einen Forschertrieb. Einfache Bausätze für Kleinkinder ermöglichen es bereits den Jüngsten, diesen schrittweise zu fördern.

 

Kinder-Bausätze und Bastelsets im Großhandel

In unserem Großhandel bieten wir Gewerbekunden und Institutionen (Kindergärten, Schulen, Museen etc.) auch Mengenrabatte an. Kontaktiere uns jetzt mit deiner Anfrage oder fordere gleich dein unverbindliches Angebot an.

 

Weiter zu unseren Laubsägevorlagen: